Archiv für den Monat: Juni 2017

TSG Trampolin-Trainer absolvieren C-Kampfrichterausbildung des PTB

Aufgrund der zahlreichen Änderungen der Trampolin Wettkampfbestimmungen (Code of
points) veranstaltete der Pfälzer Turnerbund am 24.06.2017 in den Räumlichkeiten der TSG Mutterstadt eine C-Kampfrichterausbildung.

Insgesamt nahmen 14 Teilnehmer verschiedenster Pfälzer Vereine an der zweitägigen
Ausbildung teil, darunter auch vier Vertreter der TSG Mutterstadt.
Die Referenten Irene und Jügen Kleinsmann freuten sich nach erfolgreich abgelegten
Prüfungen am Ende des zweiten Tages allen Teilnehmern das offizielle Kampfrichterbuch
überreichen zu können.

IMG_1667

 

Neele Feldmann siegt bei Sauerkrautpokal

Beim diesjährigen Sauerkrautpokal, der am 24.06.2017 beim TV Büttelborn stattfand, nahmen insgesamt 309 Teilnehmer aus 35 Vereinen teil, weiteste Anreise hatte dabei der Verein DSR Murska Sobota aus dem rund 870 Kilometer entfernten Slowenien.
Traditionell nahmen auch die Trampoliner der TSG Mutterstadt teil.

IMG_1665

Bereits im Vorkampf zeichnete sich für die TSG Turner ein riesiger Erfolg im Bereich des Wettkampfes 1 2008 und jünger an, denn Neele Feldmann *2010 belegte nach dem Vorkampf Platz 1 vor Vereinskollegin Johanna Weber *2009 auf Platz 8. Neele konnte mit einer hervorragenden Finalübung Platz 1 halten und ließ das riesige Verfolgerfeld mit 49 Teilnehmern hinter sich.
Auch Johanna gab im Finale noch einmal alles und sicherte sich so Platz 6.
Vereinskollege Tiziano Scialla zog in seiner Altersklasse 2006/2007 ebenfalls in das Finale der besten 8 ein und sicherte sich am Ende Platz 7.
Ebenfalls teilgenommen haben:
In der WK 2008 und jünger:
Anne Weber *2008 Platz 26; Jana Frosch *2008 Platz 38
In der WK 2006/2007: Caroline Frosch *2006 Platz 14, Lilli Feldmann *2007
In der WK 2004/2005:
Clara Schlitter *2004 Platz 29
Die zahlreichen Zuschauer sahen in guter und gastfreundlicher Atmosphäre einen fairen und leistungsstarken Wettkampf. Abteilungsleiterin Kathrin Welsch zeigte sich mit der Leistung aller Turnerinnen und Turner zufrieden und lobte vor allem die Erfolge der jüngsten Teilnehmer.